Schlagwort-Archiv: Handpflege

Handmodell_1

Die Hände im Rampenlicht: Wie werde ich „Handmodell“?

Kerstin Sokacic, 32, aus Germering hat einen sehr interessanten Beruf. Die 32-Jährige ist nebenberuflich „Handmodell“, hauptberuflich ist sie Rechtsfachwirtin. Für manche erscheint dies als außergewöhnlich, doch in der Kosmetik- und Nagelbranche sind Handmodelle sehr gefragt. Wir haben mit Kerstin Sokacic gesprochen, wie man auf den Beruf „Handmodell“ kommt und was ihre Geheimtipps für schöne, perfekt gepflegte Hände sind. Weiterlesen

Spa-Maniküre mit Adessa Golden Lotus

about abc nailstore: Ein Geschenktipp zum Muttertag mit Christine Hagl

tine


„Meine große Leidenschaft gilt schon immer der Idee, den perfekten Kunstnagel anzufertigen, der kaum noch von einem perfekten Naturnagel zu unterscheiden ist. Meine Liebe zum Detail und meine Liebe zur eleganten, femininen Nailart zeichnen mich und meine Arbeiten aus.“

Christine Hagl – abc nailstore Regionalvertretung München


Weiterlesen

Hyaluronsäure – das Anti-Aging-Feuchtigkeitswunder

Hyaluronsäure – ein mittlerweile gängiger Begriff, der uns auf zahlreichen Kosmetikprodukten begegnet. Besonders im Zusammenhang mit dem Begriff „Anti-Aging-Effekt“ wird Hyaluronsäure häufig verwendet. Aber was ist Hyaluronsäure? Wo kommt sie her? Und wie wirkt dieses Hyaluron gegen Falten?

Das Multitalent Hyaluronsäure
Hyaluronsäure ist ein sogenannter Vielfachzucker und kommt im menschlichen Körper vor. Hyaluronsäure ist also ein natürlicher Stoff, der auch zur Produktion von körpereigenem Kollagen beiträgt. Hyaluronsäure kann große Mengen Wasser speichern. Chemische Forschungen zeigen, dass bereits ein Gramm Hyaluron bis zu sechs Liter Wasser binden kann. Der „Wassermagnet“ Hyaluron sorgt also für ein straffes, glattes Hautbild und ein festes Bindegewebe und versorgt die Haut optimal mit Feuchtigkeit. Leider schrumpft der körpereigene Vorrat an Hyaluron im Laufe des Lebens: der anfängliche Hyalurongehalt des Körpers kann mit zunehmendem Alter sogar auf bis zu 10 % sinken. Die Folge: Die Haut verliert an Volumen und Festigkeit. Die Hautzellen werden schlaff und Falten bilden sich. Durch den gezielten Einsatz von Hyaluronsäure soll dem vorgebeugt werden.

Die Revolution in der Hautpflege
Die Gewinnung der Hyaluronsäure erfolgt mittlerweile rein pflanzlich, zum Beispiel aus Weizenkeimen. Heutzutage ist Hyaluronsäure aus Hautpflegeprodukten nicht mehr wegzudenken. Aber wusstest du eigentlich, dass Hyaluronsäure ursprünglich für die ästhetische Medizin gedacht war? Hyaluronsäure sollte für die Behandlung von Gelenkproblemen, Narben und Wunden genutzt werden. Die gelartige, transparente Flüssigkeit löste aber schon bald eine Revolution in der Beautybranche aus: Hyaluronsäure wurde zum  „Wundermittel“  gegen Falten erklärt, ideal für empfindliche Haut und gut verträglich. Seren mit Hyaluronsäure werden deshalb auch häufig erfolgreich in der apparativen Kosmetik eingesetzt.

Welche Erfahrungen hast du mit den Adessa Gesichtspflegeprodukten gemacht? Du möchtest die Produkte gerne testen? Hast du eine spezielle Frage zu den Wirkstoffen? Ruf uns an unter: +49 (0) 9431 – 88 19 19. (Mo. – Fr., 8 bis 16.30 Uhr)

Produktempfehlungen mit Hyaluronsäure:

13101
24 h-Feuchtigkeitscreme mit exklusivem Hydratant-Depot-Komplex
13203
Exklusives Hyaluronserum mit Hydratant-Lift-Depot-Komplex
12002
Anti-Aging Handmaske für anspruchsvolle Hände